Fettmarkt 2019 ( Fettmarkt 2018 - geschlossen )

Der Warendorfer „Fettmarkt“ bietet seit 360 Jahren Gelegenheit zum Handel mit „fettem“ Vieh, Pferden oder Federvieh und allerlei Haushaltsgeräten und –gegenständen. Über die Jahre hat sich aus dem ursprünglich eintägigen Markt ein langes Veranstaltungswochenende mit Kirmes und großem Innenstadt-Trödel entwickelt. Höhepunkt des Fettmarkt-Wochenendes ist der Fettmarkt-Mittwoch. Dann beginnt in den frühen Morgenstunden der Innenstadt-Trödel, der Kram- und Landmaschinenmarkt öffnet, das Reitturnier des Reitvereins Milte-Sassenberg beginnt und die Karussells und Buden der Kirmes öffnen ein letztes Mal.


Plan als PDF herunterladen!

Gewerbliche Beschicker (Verkauf von Neuware) und gewerbliche Trödler erhalten einen Stand auf dem Kram- und Landmaschinenmarkt rund um den Lohwall.

Dieser ist organisatorisch völlig unabhängig vom Innenstadt-Trödel und wird durch die Stadt Warendorf organisiert. Bei Interesse an einem Stand schicken Sie bitte eine Mail an marktmeister@warendorf.de oder Fax: 02581 54-5422.